SUSANNE PITTROFF   |    AUSSTELLUNGEN  |    KUNST IM ÖFFENTLICHEN RAUM      KUNST AM BAU  |   KONTAKT   |    VITA   |


    Freisitzen - perfomative Installation im Rathaus Dachau  


 
Rathaus Dachau Freisitzen
... eine öffentliche Aktion bzw. Installation im Rahmen von Ratholen

Das Kunstprojekt "Freisitzen" wurde zwar im Gemeinderat einstimmig verabschiedet. Da der geplante Neuanfang jedoch mit Unregelmäßigkeiten während der Stadtratswahl und der darausfolgenden Entlassung zweier Stadträte koinzidierte, beschlossen die städtischen Entscheidungsträger, die Aktion "Freisitzen" bis auf weiteres zu verschieben. Man befürchtete, dass er unter Umständen ungute Assoziationen auslösen könne.

Am 24.10.02 um 19:30 wird das Projekt "Freisitzen" ein vorläufiges Ende haben.
Als Abschlussaktion von "Freisitzen" hat Susanne Pittroff hierzu den Berliner Kulturwissenschafter und "Sitzforscher" Hajo Eickhoff zu einem Vortrag in Dachau eingeladen. Mit Rückgriff auf historische Vorläufer und anhand von ausgewählten Stühlen aus dem Bestand des Rathauses wird eine Kulturgeschichte des Sitzens skizziert.

Auszug Katalogtext: Dr. Marietta Schürholz



weitere Projekte << | >>